Tryptophan Wirkung Funktion & Nutzen der essentiellen Aminosäure 2019

L-Tryptophan ist eine der 20 proteinogenen Aminosäuren welche am Aufbau der Körpereigenen Proteine (Eiweiße) beteiligt sind.

Gilt als essentiell und muss von dem Körper über die Nahrung aufgenommen werden.

Die Aminosäure befindet sich in nahe zu jeder Nahrung, besonders in Fisch, Milchprodukten, Fleisch, Weizen, und Nüssen  

Der Tagesbedarf liegt bei ca. 3.5-6mg/kg.

L Tryptophan ist Bestandteil vieler menschlicher Proteine, insbesondere bei Proteinen in der Muskulatur und Enzymen.

 

 

Funktionen in dem menschlichen Körper

Die Aminosäure Tryptophan ist die Vorstufe der Aminosäure Kynurenin welche zu Xanthurensäure abgebaut und ausgeschieden werden kann.

Kynurenin kann auch zu  Nicotinsäure auch Vitamin B3 genannt umgewandelt werden.

Vitamin B3 ist am Stoffwechsel aller Nährwerte beteiligt also Am Eiweiß- Kohlehydrat- und Fettstoffwechsel.

Des Weiteren ist Vitamin B3 an der Neubildung von Haaren und Muskeln beteiligt.

Vitamin B3 ist auch der Ausgangsstoff von NAD Nicotinsäureamid-Adenin-Dinukleotid.

Dies ist ein Coenzym welches im Stoffwechsel an Redox-Reaktionen beteiligt ist.

Bei einer Redox Reaktion werden Elektronen von einem Atom an ein anderes abgegeben. Dies wird entweder als Reduktion bzw. Oxidation bezeichnet, je nachdem ob ein Elektron aufgenommen oder abgegeben wird.

Dadurch liefert es Energie und ist Bestandteil von ATP Adenosintriphosphat der “Energiewährung” sowie der Atmungskette.

Dadurch hat Vitamin B3 Bedeutung für die kognitive Leistungsfähigkeit und der physischen Kondition.

 

Die Hauptstoffwechselwege von TryptophanDie Hauptstoffwechselwege von Tryptophan by www.orthoknowledge.eu

Tryptophan ist ebenfalls der Ausgangsstoff für 5-Hydroxytryptophan 5-HTP welches weiter zu dem Hormon und Neurotransmitter Serotonin verarbeitet werden kann.

Serotonin reguliert unter anderem das Herz-Kreislauf-System insbesondere den Blutdruck.

In den Nieren und den Lungen fördert Serotonin die Verengung der Blutgefäße und weitet die der Muskulatur.

Dadurch wird die Wundheilung sowie die Blutgerinnung beschleunigt.

Serotonin senkt ebenfalls die Stress-Hormonbildung und steigert das Wohlbefinden, deshalb wird Serotonin auch als “Glückshormon” bezeichnet, die Sexualfunktion und die Fettverbrennung ist ebenfalls gesteigert.

Darüber hinaus wird auch das Hungergefühl insbesondere der Heißhunger gedämpft, dies ist bei Diäten sehr sinnvoll und hilft gegen Fettleibigkeit.

Auch das Hormon Melatonin wir aus Serotonin gebildet.

Die Produktion des Hormon wird durch Tageslicht gehemmt, sodass bei Dunkelheit ca 10x mehr Melatonin produziert wird, wodurch es ein Bestandteil des Schlaf-Wach-Rhytmus ist.

Die Aminosäure Tryptophan wirkt im Übermaß zu Schläfrigkeit und ist deshalb als leichtes Schlafmittel anerkannt.

 Tryptophan sowie 5-HTP zeigt ebenfalls positive Effekte bei Angststörungen und Depressionen.

Bei den Angststörungen und Depressionen ist auffällig, das eine Tryptophan und 5-HTP Medikation teilweise bessere Ergebnisse als SSRI Selective Serotonin Reuptake Inhibitor auch Antidepressiver genannt zeigt, welche eine Sucht auslösen können und so schädlich sind, dass diese in selten Fällen sogar zum Tod führen.

Auch bei verschiedenen Kopfschmerztypen wie Spannungskopfschmerzen und Migräne zeigte sich die Medikation von Tryptophan und 5-HTP als sinnvoll.

Selbst bei ADHS und Wechseljahrbeschwerden sind positive Effekte Sichtbar.

 

Bei einem Medizin oder Rauschmittel Entzug zeigt eine Medikation ebenfalls Wirkung, da Suchtkrank hierdurch weniger Verlangen nach dem Suchtstoff aufweisen und emotional stabiler sind.

In der Medzin wird eher 5-HTP als Tryptophan verwendet, da die Effekte bei Tryptophan etwas schwächer sind, jedoch verträgt nicht jeder 5-HTP und es kommt zu leichter Übelkeit. 

 

 

Mangelerscheinungen

Ein Tryptophan Mangel schadet dem Wohlbefinden, dadurch kann es zu Angstzuständen, Depression und Schlaflosigkeit kommen.

Der Körper kann die Körpertemperatur nicht mehr regulieren, was zu einer zu- hohen oder niedrigen Temperatur führen kann.

Auch der Stoffwechsel kommt zum Erliegen, dadurch verarbeitet der Körper Eiweiß, Fett und Kohlehydrate deutlich schlechter, obwohl genügend Energie zur Verfügung steht kann der Körper diese nicht verwenden und es kommt zu Fettleibigkeit und Energielosigkeit.

Bei einem Starken Mangel über eine längere Zeit führt dies bis zu dem Tod.

Sollte ich Tryptophan konsumieren?

Ein Mangel ist in den Industrieländern recht selten, da genügend Proteine über die Ernährung aufgenommen werden.

Eine zusätzliche Zufuhr fördert jedoch alle Effekte von Tryptophan.

Zum einen fördert die Aminosäure den Muskelaufbau, den Fettabbau und steigert die kognitive und körperliche Leistungsfähigkeit.

Darüber hinaus wird durch den gesteigerten Serotoninwert das Wohlbefinden enorm gesteigert, ähnlich wie bei geringen Dosen von Antidepressiver.

Auch wird 5-HTP und Tryptophan manchmal in Ecstacy Tabletten mit verarbeitet um den “kick” zu steigern und das “runterkommen” zu verringern sodass der Konsument keine “downphase” erhält bei hohen Dosierungen.

  • Deshalb ist Tryptophan und 5-HTP  wie Antidepressiver nur ohne Nebenwirkung, dadurch helfen die Substanzen gegen Depressionen, Panikattacken, Unruhe, Lustlosigkeit und im allgemeinen gegen Unausgeglichenheit.

Auch ist Tryptophan sowie 5-HTP ein sehr gutes Schmerzmittel Hauptsächlich gibt es zwei Arten Schmerzen zu behandeln.

  • Über die Opiatrezeptoren mit starken Medikamenten die sehr viele schwere Nebenwirkungen mit sich bringen und durch die Hemmung des Enzyms Cyclooxygenase (Novalgin, Paracetamol, Aspirin etc), welches den Schmerz zu dem Gehirn weiterleitet.
  • In den letzten Jahren wurde jedoch herausgefunden, dass der Neurotransmitter Serotonin ebenfalls Schmerzen lindert und dies so gut, dass Tryptophan, 5-HTP und Antidepressiver mit der Zeit immer häufiger verschrieben werden als Opiate.

 

 

Meine Erfahrung im Bezug zu Kopfschmerzen

Ich leide seit ca. Mitte Sommer 2018 unter starken Migräne / Spannungskopfschmerzen die Einordnung ist bis jetzt nicht möglich, da ich Symptome für beide Arten aufweise.

Meine Medikation startete mit 4x 500mg Paracetamol in Verbindung mit 2x 800mg Ibuprofen.

  • Ich fühlte mich leicht high, jedoch konnte ich absolut keine Linderung der Kopfschmerzen feststellen.

Daraufhin Novalgin mit einer leichten Linderung und Verwirrtheitszuständen als Nebenwirkung.

Als nächstes folgten Opiate, es zeigte sich eine Starke Linderung jedoch litt ich als Nebenwirkung unter sehr starker Übelkeit mit Brechreiz sowie der Folge davon.

Daraufhin erhielt ich nach zwei monatigem Warten endlich einen Termin bei einem Neurologen bei dem ich Antidepressiver erhielt.

  • Diese lindern den Schmerz sehr, es kommt nur noch selten zu Kopfschmerzattacken und dies auch nur für wenige Stunden, jedoch erhielt ich durch die Medikation Stimmungsschwankungen, leichte Verwirrtheit, ein gestörtes Lust empfinden, sowie gelegentliche Panikattacken.

Glücklicherweise fing ich zu der Zeit diesen Blog wodurch ich mich mit Tryptophan auseinander setzte.

Seitdem konsumiere ich Tryptophan sowie 5-HTP, der kombinierter Konsum wirkt bei mir am besten.

  • Dadurch fühle ich ich mich allgemein ausgeglichen, freudig und glücklich, Nebenwirkungen spüre ich keine.

Die Kopfschmerzen sind ebenfalls stark gelindert, jedoch nicht so gut wie mit dem Antidepressiver, deshalb konsumiere ich nun Tryptophan 5-HTP sowie 2.5mg Amitriptylin (Antidepressiver), das ist 1/4 bzw. 25% der vorherigen Dosierung.

  • Durch diese kombinierte Medikation bin ich nun allgemein ausgeglichener und glücklicher als vor den Kopfschmerzen, auch sind die Kopfschmerzen nun noch geringer als durch die alleinige Antidepressiver Medikation.

 

 

Fazit

Tryptophan sowie 5-HTP steigern das Wohlbefinden weshalb ich es als einzige Aminosäure von den 23 vorgestellten Aminosäuren tatsächlich absolut jedem empfehle!

Ob Tryptophan oder 5-HTP oder die kombinierte Gabe zu dem besten Nutzten führt muss leider ausprobiert werden. In meinem Fall führt die kombinierte Gabe zu dem besten Ergebnis, jedoch bin ich als Kopfschmerz Patient etwas “besonders”.   

Insbesondere empfehle ich Tryptophan für Sportler, da durch Tryptophan der Muskelaufbau steigt und “Heißhungerattack” gelindert werden und somit härtere Diäten leichter fallen. Neben Tryptophan empfiehlt sich ebenfalls Alanin, Arginin, BCCA, Glutamin, Histidin sowie Lysin für Sportler.

Da der Konsum zu Schläfrigkeit führt solltest du 5-HTP bzw. Tryptophan 20-40 Minuten vor dem Schlaf konsumieren.

 

 

Diese Produkte empfehle ich Aufgrund des guten Preis Leistungsverhältnisses, welche nicht aufgrund der Marke überteuert sind, trotz gleichen Inhaltes.

Schau dir am besten auch die Top 10 Listen an. Tryptophan ist auf Platz 8 von 13 der besten Muskelaufbaupräparate. Sowie auf Platz 10 von 10 der besten Fettabbau Produkten.

Schreib deine Meinung über diesen Beitrag in die Kommentare!

Share   facebook

Folge uns   facebook und verpasse keine neuen Posts!

Steven-Rauhoff lab fit protein Aminosäuren Eiweiß

About Steven Rauhoff

Wie viele meiner Leser bin ich Fitness begeistert. Die schlimmste Trainingseinheit ist für mich die Pause! Aufgrund dessen, dass es bis jetzt keinen Blog oder eine sonstige Informationsquelle gibt, die alle Informationen zum Thema Sport und Fitness bereithält mache ich es zu meiner Aufgabe diese Seite ins Leben zu rufen! Lab-Fit ist deine Seite auf die du zurückgreifen kannst, wenn du zu dem Thema Fitness etwas wissen möchtest!

Amazon Empfehlung top Preis-Leistungs-Verhältnis

Protein Riegel:         Protein Pulver:

Portein Riegel Power Bar Nutrition Optimum

Protein Eiweiß Eiweis Eiweißshake Muskelaufbau

Zu Amazon                      Zu Amazon

 

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share This

Share

Teile es mit deinen Freunden und poste es auf die Seite eines Freundes.