Lysin Wirkung Funktion & Nutzen der essentiellen Aminosäure 2019

L Lysin ist eine der 20 proteinogenen Aminosäuren welche am Aufbau der Körpereigenen Proteine (Eiweiße) beteiligt sind.

Gilt als essentiell und muss von dem Körper über die Nahrung aufgenommen werden.

Der Tagesbedarf liegt bei 15mg/kg bei Erwachsenen, dieser ist in der Wachstumsphase stark erhöht sodass Babys bis zu 100mg/kg benötigen.

Lysin ist Baustein vieler Proteine wie Enzyme, Transportproteinen im Blutplasma, Antikörper und Hormone.

Auch als Bestandteil der Strukturproteine von Knochen, Haut und Sehnen sowie für die Muskel Proteine Aktin und Myosin wird L-Lysin benötigt.

Die Aminosäure befindet sich in nahe zu jeder Nahrung, besonders in Linsen, Fleisch und Soja.

 

Funktionen im Körper

Aufgrund dessen das Lysin hydroxyliert im Sturkturprotein vorliegt, also eine spezielle OH Struktur hat. Vernetzt sich Lysin mit Zuckermolekülen, wodurch das sehr stabile Glykoprotein für das Kollagen entsteht. Dies fördert die Stabilität von Kollagenen Im Bindegewebe.

Jedoch ist Lysin nicht nur wichtig für die Stabilität der Sturkturproteine sondern ist auch Teil der Erbsubstanz, hier liegt die Aminosäure methyliert vor.

Dadurch ist es Lysin in Verbindung mit der Aminosäure Methionin und dem Enzym DNA-Methyltransferasen möglich einzelne Basen der DNA zu markieren ohne die Reihenfolge zu verändern.

Diese markierten Basen können nicht für die Proteinbiosynthese genutzt werden.

Dies wird benötigt um unterschiedliche Zellen zu produzieren bzw. reproduzieren, anderenfalls wäre jede Zelle gleich.

Diese Modifikation der DNA ist nicht statisch und kann durch weitere Enzyme verändert werden, sodass die Zelle sich den Umständen anpasst.

Bei einer Tumorzelle umgangssprachlich Krebs ist das Methylierungsmuster fehlerhaft, dadurch werden bestimmte Gene häufiger gelesen als bei einer gesunden Zelle.

Diese führt zu einer Entartung der Zelle. (Quelle: Tumorbiologie und moderne Labordiagnostik Springer-Verlag 2005 Pleuramesotheliom)

Die Methylierung wird auch bei Enzymen angewendet um deren Aktivität zu verstärken oder zu lindern.

 

Arginin in Verbindung mit Lysin stimuliert die Ausschüttung des Wachstumshormons Somatotropin.

Dieses Hormon erhöht den Blutzuckerspiegel durch Glykogenolyse und reguliert diesen.

Somatotropin wirkt darüber hinaus lipolytisch dadurch wird Fett aus den Fettzellen abgebaut um Energie zu gewinnen.

Wie bei Insulin ist die Aufnahme von Aminosäuren in Muskel, Leber und Knochen erhöht.

Somatotropin ist unter folgenden Synonymen bekannt:

  • Somatotropes Hormon (STH)
  • Human Growth Hormone (HGH)
  • Growth Hormone (GH)
  • Wachstumshormon (WH)
  • Somatropin (INN)

Aufgrund dieser Wirkung ist Lysin auch wichtig für das Immunsystem, da dadurch Wunden schneller heilen.

In der Wissenschaft wird vermutet, dass diese methylierten Lysine in unterschiedlichen Proteinen weitere wichtig Funktion besitzen als bis her erforscht.

Die Vitamin ähnliche Substanz Carnitin kann aus den beiden Aminosäuren Lysin und Methionin im Körper synthetisiert werden.

Carnitin reagiert im Stoffwechsel mit Fettsäuren und transportiert diese zu Energiearmen Zellen.

Nur in Verbindung mit Carnitin ist es dem Körper möglich Fettsäuren durch die Zellmembran in die Zelle zu transportieren. (Quelle:Heinz Löster: Biochemical fundamentals of the effects of Carnitine. In: Carnitine and Cardiovascular Diseases. Ponte Press, Bochum 2003)

Neben der Synthetisierung aus Lysin und Methionin nimmt der Körper Carnitin hauptsächlich über die Ernährung auf. Fleisch ist besonders reich an Carnitin.

Lysin verwendet die gleichen Transportproteine wie die Aminosäure Arginin um in eine Zelle zu kommen.

Dadurch wird die Aufnahme in der Zelle gehemmt und dem Organismus ist es möglich das freie Plasma im Arginin bei Bedarf in den Botenstoff Stickstoffmonoxid umzuwandeln (Quelle: Endres S., Eigler A.: Hemmung der NO-Synthase im septischen Schock; Der Internist 38; 1997; S. 466-469)

Die Aufnahme von Kalzium in den Zähnen und Knochen wird durch Lysin gefördert, dadurch ist eine zusätzliche Aufnahme von Lysin bei Osteoporose von Vorteil.

In einer kalifornischen Studie wurde Bewiesen, dass die Aminosäure Lysin die Heilung der Lippenbläschen durch Herpes fördert. (Quelle: Griffith R. S.: A multicentered study of lysine therapy in Herpes simplex infection; Dermatologica 156; 1978) 

Pharmakologisch ist Lysin insgesamt sehr wichtig.

So werden die Moleküle der Aminosäure mit dem Schmerzmittel Ibuprofen verknüpft.

Dadurch ist das Medikament löst sich das Wasser besser in Wasser und kann schneller durch den Darm aufgenommen werden.

Laut Herstellerangaben setzt die Wirkung hierdurch bereits nach 15 Minuten ein und die Wirkung besteht auch länger in kombinierter Gabe.

Auch gegen die Arterienverkalkung (Arteriosklerose) ist Lysin wirksam.

Bei der Arteriosklerose schädigt das Lipoprotein a bei starker Konzentration die Gefäßwände, diese Schädigung wird durch Plaques “repariert”.

Dadurch verengen sich die Gefäßwände und es kann zu Herz- Kreislaufproblemen führen.

Durch Lysin werden diese Pflasterähnlichen Plaques gelöst.

Dies stellten die Doktoren Dr. Matthias Rath und Dr. Aleksandra Niedzwiecki 1996 fest.

Mangel

 

Ein Mangel von Lysin schwächt das Immunsystem, insbesondere die Wundheilung.

Bei einer Diät verwendet der Körper weniger Fett und mehr Muskelmasse als Energiequelle.

Dadurch sind betroffene Leistungsschwächer dies nicht nur Körperlich sondern auch Geistig.

Die kann Hormonregulation versagen, da Lysin in Verbindung mit Arginin viele Wachstumshormone reguliert. Dies ist insbesondere für Kinder schlecht, da diese nicht mehr wachsen.

Aufgrund der Leistungsschwäche löst ein Arginin Mangel oftmals eine Antriebsschwäche aus, dies kann zu einer Depression führen.

Die Gefahr an Arteriosklerose und Osteoporose zu erkranken steigt.

 

Sollte ich Lysin konsumieren?

Ein Mangel ist in den Industrieländern recht selten, da genügend Proteine über die Ernährung aufgenommen werden.

Eine zusätzliche Zufuhr fördert jedoch alle Effekte von Lysin.

So fördert eine zusätzliche Zufuhr unter anderem den Muskelaufbau, Fettabbau, die Aufnahme von Glukose und Aminosäuren in den Muskeln, hilft gegenArteriosklerose.

 Aufgrund dieser Wirkung empfehle ich bei häufigem Training den Konsum.

Natürlich ist ein Muskelzuwachs durch Lysin auch bei gelegentlichem Training spürbar.

Jedoch ist die Aminosäure nicht umsonst und regelmäßiges Training würde einen höheren Trainingseffekt bieten, als die Zufuhr von Lysin. Dies gilt auch für Arginin, Alanin,BCAA, Lysin, Histidin und Glutamin.

Meine Empfehlung: Lysin bei bei regelmäßigem Sport von mindestens zwei Mal wöchentlich und bei Erkrankung oder Verdacht auf Arteriosklerose.

 

Diese Produkte empfehle ich Aufgrund des guten Preis Leistungsverhältnisses, welche nicht aufgrund der Marke überteuert sind, trotz gleichen Inhaltes.

Schau dir am besten auch die Top 10 Listen an. Lysin ist auf Platz 13 und Arginin auf Platz 5 von 13 der besten Muskelaufbaupräparate. Carnitin ist auf Platz 3 von 10 der besten Fettabbauprodukten.

 

Schreib deine Meinung über diesen Beitrag in die Kommentare!

Share   facebook
Folge uns   facebook und verpasse keine neuen Posts!

Steven-Rauhoff lab fit protein Aminosäuren Eiweiß

About Steven Rauhoff

Wie viele meiner Leser bin ich Fitness begeistert. Die schlimmste Trainingseinheit ist für mich die Pause! Aufgrund dessen, dass es bis jetzt keinen Blog oder eine sonstige Informationsquelle gibt, die alle Informationen zum Thema Sport und Fitness bereithält mache ich es zu meiner Aufgabe diese Seite ins Leben zu rufen! Lab-Fit ist deine Seite auf die du zurückgreifen kannst, wenn du zu dem Thema Fitness etwas wissen möchtest!

Amazon Empfehlung top Preis-Leistungs-Verhältnis

Protein Riegel:         Protein Pulver:

Portein Riegel Power Bar Nutrition Optimum

Protein Eiweiß Eiweis Eiweißshake Muskelaufbau

Zu Amazon                      Zu Amazon

 

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share This

Share

Teile es mit deinen Freunden und poste es auf die Seite eines Freundes.