Glutaminsäure Glutamat Wirkung Funktion & Nutzen der Aminosäure

L Glutaminsäure ist eine der 20 proteinogenen Aminosäuren welche am Aufbau der Körpereigenen Proteine (Eiweiße) beteiligt sind.

Gilt als nicht essentiell und kann von dem Körper aus der Ketoglutarsäure mit dem Enzym Glutamatdehydrogenase selber herstellt werden. 

Dadurch das Glutamat im Regelfall nicht essentiell ist und dem Körper nicht zusätzlich zugeführt werden muss, gibt es keine Angaben zum Tagesbedarf. Eine zusätzliche Zufuhr kann in sehr seltenen Fällen dennoch nützlich sein.  

Das Salz der Glutaminsäure wird als Glutamat bezeichnet.

Glutamat wird insbesondere in der asiatischen Küche als Geschmacksverstärker E620, E621 – E625 eingesetzt und steht im Verdacht negativ für die Gesundheit zu sein.

Die Aminosäure befindet sich in nahe zu jeder Nahrung, besonders in Fisch, Fleisch, Weizen, Nüssen und Erbsen.  

 

Funktionen in dem menschlichen Körper

Zusammen mit den Aminosäuren Glycin und Cystein bildet Glutaminsäure das Tripeptid Glutathion.

  • Das Tripeptid Glutathion ist ein Bestandteil des Immunsystems, da es schädliche Stoffe an sich bindet und über die Nieren ausscheidet.
  • Auch freie Radikale werden verharmlost, indem Glutathion selber zwei Elektronen abgibt und das Sauerstoff somit die Edelgaskonfiguration erreicht hat und nicht mehr reaktiv ist. Freie Radikale sind Sauerstoffe welche mit anderen Stoffen reagieren und somit oxidieren. Sauerstoff ist ein wichtiger Bestandteil der Atmungskette jedoch sind freie Radikale „Überbleibsel“ und reagieren mit Stoffen mit denen keine Reaktion stattfinden soll und schädigen somit den Organismus. Freie Radikale sind ein Grund, weshalb der Mensch altert.
  • An Tieren wurde festgestellt, das die Gabe von Glutathion das Leben verlängern kann und bei Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson und Multiple Sklerose zu positivem  Ergebnissen führt.(Quelle: Antioxidants to slow aging, facts and perspectives; Presse Med)
  • Auch steigert Glutathion die Aktivität der weißen Blutkörperchen den Leukozyten bei Entzündungsreaktionen.

Der Körper verwendet Glutamat auch als Neurotransmitter im Zentralnervensystem, jedoch ist Glutamat ausreichend vorhanden und eine zusätzliche Zufuhr ist nicht nötig und unter Umständen schädlich.

Glutamat wird direkt im ZNS gebildet, da die freie Glutaminsäure die Blut Hirn Schranke nicht passieren kann.

Des Weiteren ist Glutamat die Vorstufe des Neurotransmitters GABA Gamma-Aminobuttersäure.

Welche die Produktion von Wachstumshormonen erhöht. GABA führt ebenfalls dazu das verschiedene Reizübertragungen im Gehirn verlangsamt oder gestoppt werden. Da insbesondere Stressreitze hiervon betroffen sind hat GABA eine beruhigende Wirkung auf Geist und Körper. Auch erhöht sich die Ausschüttung von HGH Wachstumshormonen.

Dadurch erhöht sich ebenfalls der Muskelwachstum und der Schlaf ist erholsamer.

Wie die Aminosäure Glutamin ist die L-Glutaminsäure in der Lage das giftige Ammoniak zu binden und fungiert hierbei als Ammoniaktransporter, sodass das Ammoniak zu der Leber und den Nieren weitergeleitet wird, dort umgewandelt und letztlich ausgeschieden wird.

Ebenfalls ist die Glutaminsäure ein Bestandteil der Gamma-Glutaylpeptiden, diese sind an dem Aminosäuretransport durch die Zell-Membranen beteiligt.

Glutaminsäure wird ebenfalls für die Synthese der Aminosäure Arginin, Citrullin Hydroxyprolin, Ornithin und Prolin benötigt.

Des Weiteren kann Glutaminsäure durch die Glutamin-Synthetase direkt bei seiner Herstellung weiter in Glutamin verarbeitet werden.

 

 

Mangelerscheinungen

Dies kann zu einer Leistungsschwäche kommen, die oftmals eine Antriebsschwäche auslöst, dies infolge kann zu einer Depression führen.

Verlangsamte Muskelreaktion und ein geschwächtes Immunsystem ist ebenfalls eine mögliche Mangelerscheinung.

Dadurch das Glutamat als Geschmacksverstärker verwendet wird liegt eine Glutaminsäuren Überdosierung deutlich öfters als eine Mangel vor.

Der Organismus altert schneller.

Sollte ich Glutaminsäure konsumieren?

Ein Mangel ist in den Industrieländern recht selten, da der Körper diese selber herstellen kann und Glutamat als Geschmacksverstärker verwendet wird.

Eine zusätzliche Zufuhr verbessert den Schlaf und führt zu Muskelwachstum dadurch ist es  empfehlenswert Glutaminsäure zusätzlich zu sich zu führen!

Insbesondere bietet Glutaminsäure in Verbindung mit Cystein und Glycin ein längeres Leben.

Jedoch solltest du bevor du dir nun Glutaminsäure kaufst überlegen, ob du nicht genug durch Glutamat als Geschmacksverstärker zu dir nimmst. Glutamat wird oft in Fertiggerichten verwendet, schau am besten dafür auf die Inhaltsstoffe der Verpackung. Empfehlenswert ist es natürlich auf solche Produkte zu verzichten und sich gesund zu ernähren! In den meisten Fällen würde ich von Glutaminsäure abraten, da auch wenn kein Glutamat als Geschmacksverstärker konsumiert wird der Nutzen der Aminosäure gering ist.

Außerdem kannst du GABA Gamma-Aminobuttersäure auch direkt kaufen konsumieren. Um dadurch die entspannende Wirkung auf Körper und Geist und somit einen besseren Schlaf und Muskelwachstum zu erhalten.

Bei den meisten Aminosäuren empfehle ich auf den Nutzten zu achten und für sich selbst zu entscheiden ob der Nutzten das Geld wert ist. Bei Cystein, Glutaminsäure, Glycin und Glutathion empfehle ich es jedoch absolut jedem, so fern du nicht ohnehin bereits ausreichend Glutaminsäure über Geschmacksverstärker aufnimmst!!!

Das Leben ist das kostbarste was der Mensch besitzt und wir sind in der Lage das Leben Gesund länger zuführen und das für ein paar Euro.

Solltest du über weniger Geld verfügen empfehle ich dir zu mindestens Glutathion zu konsumieren, es ist zwar besser Cystein, Glutaminsäure und Glycin ebenfalls zu Konsumieren, aber Glutathion bringt dir den meisten Nutzten.

 

 

Diese Produkte empfehle ich Aufgrund des guten Preis Leistungsverhältnisses, welche nicht aufgrund der Marke überteuert sind, trotz gleichen Inhaltes.

Schau dir am besten auch die Top 10 Listen an. Glutathion ist auf Platz 3 von 6 der besten Antioxidantien. Gaba auf Platz 9 von 13 der besten Muskelaufbaupräparate.

    Schreib deine Meinung über diesen Beitrag in die Kommentare!

    Share   facebook

    Folge uns   facebook und verpasse keine neuen Posts!

    Steven-Rauhoff lab fit protein Aminosäuren Eiweiß

    About Steven Rauhoff

    Wie viele meiner Leser bin ich Fitness begeistert. Die schlimmste Trainingseinheit ist für mich die Pause! Aufgrund dessen, dass es bis jetzt keinen Blog oder eine sonstige Informationsquelle gibt, die alle Informationen zum Thema Sport und Fitness bereithält mache ich es zu meiner Aufgabe diese Seite ins Leben zu rufen! Lab-Fit ist deine Seite auf die du zurückgreifen kannst, wenn du zu dem Thema Fitness etwas wissen möchtest!

    Amazon Empfehlung top Preis-Leistungs-Verhältnis

    Protein Riegel:         Protein Pulver:

    Protein Riegel Eiweiß Riegel Power Bar

    Protein Eiweiß Eiweis Eiweißshake Muskelaufbau

    Zu Amazon                      Zu Amazon

     

    0 Comments

    Submit a Comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Share This

    Share

    Teile es mit deinen Freunden und poste es auf die Seite eines Freundes.